Ybbstalbahn


Die Ybbstalbahn besteht aus 2 Strecken:

Waidhofen an der Ybbs - Gstadt - Lunz am See (- Kienberg-Gaming)
Gstadt - Ybbsitz (Zweigstrecke)

Der Abschnitt Lunz am See - Kienberg-Gaming, die sogenannte "Bergstrecke", wurde seitens der ÖBB 1988 eingestellt, seither wird er von der ÖGLB als Museumsbahn betrieben.
An bestimmten Tagen verkehren auch auf dem von den ÖBB betriebenen Streckenteil Nostalgiezüge, genannt "Schafkas-Express", mit der Dampflok 399.03 (Krauss Linz 5433/1906).
Informationen zu den ÖBB-Nostalgiezügen


Hauptstrecke Waidhofen an der Ybbs - Gstadt - Lunz am See (- Kienberg-Gaming)

Die Stationen

kmStationArtAnmerkungen
0,0Waidhofen an der YbbsBfStreckenbeginn; km 23 der Strecke Amstetten - Selzthal
1, Waidhofen a.d Ybbs-SchillerparkH 
1,9 Waidhofen a.d Ybbs LokalbahnhofHehem. Bf
3 VogelsangH 
3,9 Kreilhof Bf  
5,5 GstadtBfkm 0,0 der Strecke nach Ybbsitz
7,7 GaissulzHuL 
12 MirenauH 
11,6 Furth-ProllingHaufgelassen
13,8OpponitzBf 
16,0 SeeburgH 
18,5 WaidachHaufgelassen
20,2 HohenlehenH 
22,6 KleinhollensteinHehem. Bf
23SaimannslehenH 
25,5 GroßhollensteinBf 
28,8 OisbergHaufgelassen
31,5 BlamauHuL 
33,1 Königsberg H  
34,8 ObereinödH 
36,0 St. Georgen am Reith HuLehem. Bf
39,5 Kogelsbach Hehem. Bf
44,1 Göstling a.d. YbbsBf 
44,5Stiegengraben-YbbstalerhütteH 
52,2 KastenHuL 
53,5Lunz am SeeBfzugleich Endpunkt der Museumsbahn "Ybbsthalbahn-Bergstrecke"
56,0 Holzapfel[HuL]aufgelassen 1988; heute Museumsbahn
59,7Pfaffenschlag[Bf]aufgelassen 1988; heute Museumsbahn
67,9 Gaming[Bf]aufgelassen 1988; heute Museumsbahn
69,9Gstetten[H]aufgelassen 1988; heute Museumsbahn
70,9 Kienberg-Gaming[Bf] bzw. HBeginn der Museumsbahn; zugleich km 38 und Endpunkt der normalspurigen Linie Pöchlarn - Kienberg-Gaming (Erlauftalbahn)


Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen!


2091 007 in der Zf. Waidhofen/Ybbs
2091 007 im Heizhaus in Waidhofen am 4. Juni 1995.

2095 009 in der Zf. Waidhofen/Ybbs
2095 009 steht am 4. Juni 1996 im Heizhaus in Waidhofen. Rechts 2091 007.

2091 012 in Waidhofen
Mit einem Regionalzug steht am 2. Februar 1993 2091 012 in Waidhofen/Ybbs.

2091 011 in Waidhofen
2091 011 verschiebt am 21. April 1995 in Waidhofen/Ybbs.

Waidhofen
2091 011 beim Verschub in Waidhofen/Ybbs am 21. April 1995. Rechts 2095 008.

Schwarzbachviadukt im Winter
Vor der Kulisse der Stadt Waidhofen an der Ybbs überquert 2091 009 mit dem Regionalzug 6957 nach Ybbsitz am 2. Februar 1993 den Schwarzbachviadukt.

Schwarzbachviadukt im Sommer
Ein Triebwagen der Reihe 5090 auf dem Schwarzbachviadukt am 4. Juni 1995.

399.02 Lunz
399.02 (Krauss Linz 5432/1906) mit einem Nostalgie-Sonderzug am 16. August 1998 in Lunz am See.

Tfz-Parade Lunz
Diesellok-Parade in Lunz am See am 16. August 1998.
Von links nach rechts: 2093.01, 2190.01, 2090 001 und am Rand 2091 009.


Zweigstrecke Gstadt - Ybbsitz

Die Stationen

kmStationArtAnmerkungen
0,0GstadtBfStreckenbeginn; km 5,5 der Strecke Waidhofen - Lunz
1 SchüttH 
1,4 SteinmühlHuL 
3,3 EderlehenH 
5 GurhofH 
5,7 YbbsitzBfStreckenende


Yv.2 in Ybbsitz
Eine der drei Original-Ybbstalbahnlokomotiven, die Yv.2 (Krauss Linz 3357/1896) des Club 598, am 14. Juli 1996 in Ybbsitz.

2091 009, Ybbsitz
2091 009 als Heizlok am Zugschluß des "Schafkas-Express" in Ybbsitz, 16. Dezember 2000.




Museumsbahn Ybbsthalbahn-Bergstrecke
Kienberg-Gaming - Lunz am See

U1 Kienberg-Gaming
NÖLB Nr.5 U.1 mit einem Bummelzug vor der Abfahrt in Kienberg-Gaming, 14. August 1993.

Pfaffenschlag
U.1 beim Wasserfassen in Pfaffenschlag, 14. August 1993.


zurück zur Hauptseite

em@il an den Webmaster: sebastian.erben@gmx.at