MÁV Balatonfenyvesi Gazdasági Vasút

(MÁV-Wirtschaftsbahn Balatonfenyves)


Frühzüge, 28. Juni 2008




Kurz nach 5 Uhr in der Früh wird der erste Zug nach Somogyszentpál bereitgestellt.


Zug 31840 besteht aus der 5710, einer C50 mit Außenrahmen, sowie einem Personenwagen der Type Ba-w.


Während der Zug im Wirtschaftsbahn-Bahnhof vergeblich auf Fahrgäste wartet, geht das Personal noch auf einen kurzen Tratsch in die Fahrdienstleitung.


Im Morgenlicht überquert der Zug die Brücke über dem Zusammenfluß des westlichen und östlichen Hauptkanals am Ortsrand von Balatonfenyves - die Sonne ist vor einer knappen halben Stunde aufgegangen.


Wie eine Allee ist die Strecke kurz vor der Haltestelle Imremajor bzw. Központi Főmajor.


Gegen 6 Uhr quert der kleine Zug den westlichen Gürtelkanal bei Pálmajor.


Von dort ist es dann nicht mehr weit zur Endstation...


Etwa 20 min später werden die im Schilf lebenden Vögel wieder in ihrem Gesang unterbrochen, als der Zug - jetzt mit der Nummer 31849 und ein paar Fahrgästen an Bord wieder über den Gürtelkanal zurück Richtung Balatonfenyves fährt.


Nach einem kleinen Wald nähert sich der Zug Imremajor.


Pünktlich um 6.50 Uhr ist der Zug wieder in Balatonfenyves angekommen.


Kurz vor 8.00 Uhr fährt der nächste Zug über die Hauptkanäle, die Sonne steht jetzt schon ein gutes Stück höher.


Etwas später begegnet dem Zug ein Pferdefuhrwerk.


Als der Zug wieder den Gürtelkanal bei Pálmajor erreicht, ist dort das Vogelkonzert schon zu Ende.


Zug 31847 (Somogyszentpál - Balatonfenyves) kurz vor der Haltestelle Pálmajor,...


... wo diesmal aber keine Fahrgäste zusteigen.


In diesem Bereich lag früher die Haltestelle Központi Főmajor. Die früher umfangreichen Gleisanlagen sind teilweise im Erdboden versunken, teilweise abgebaut, heute ist nur mehr ein Ausweichgleis befahrbar. Hinter dem Zug kann man die Abzweigung Richtung Csiszta bzw. Táska erkennen.


Am Rand von Balatonfenyves spiegelt sich der Zug im Hauptkanal.


Ein paar Meter noch und der Zug ist wieder im Wirtschaftsbahn-Bahnhof von Balatonfenyves angekommen.

Abkürzungen

zurück

m@il an den Webmaster: sebastian.erben@gmx.at