Schmalspur-Diesellok der ÖBB, Reihe 2190

BBÖ 2040/s, DRB V159

Einsatz 1934-2000


2190.01
2190.01 in Lunz/See, 16. 8. 1998

Technische Daten

Bauart/Achsfolge Bo el g2t Anfahrzugkraft 22 kN
Treibraddurchmesser 800 mm Achsstand Drehgestell ---
Laufraddurchmesser vorne --- Achsstand fest 2400 mm
Laufraddurchmesser hinten --- Achsstand gesamt 2400 mm
Länge über Puffer 5720 mm Motortype Simmering SV8; R8*
Höchstgeschwindigkeit 45 km/h Motordrehzahl 1500 U/min
max. Achslast 6 t Zylinderanzahl 8
Reibungslast 12,85 t Kraftübertragung elektrisch
Dienstgewicht 12,85 t Baujahre 1934, 1936
Leistung 107 kW/145 PS Betriebsnummer 2190.01-03


Betriebsnummern, Fabriksnummern, Verbleib

letzte ÖBB-Nr.
Baudaten
BBÖ
DRB
Kassierung
Verbleib
Zustand
2190.01
Simmering/ÖSSW 65328/1934
2040.01/s
V15 901
20. 7. 1983
ÖGLB
betriebsfähig
2190.02
Simmering/ÖSSW 65329/1934
2040.02/s
V15 902
16. 11. 1982
WSV
in Aufarbeitung
2190.003
Simmering/ÖSSW 65644/1936
2040.03/s
V15 903
1. 5. 2000
Club Mh.6 Obergrafendorf
betriebsfähig



2190.03
2190.03 in der Hauptwerkstätte St. Pölten.
1992 erhielt diese Lok einen R8-Motor, deshalb mußte der Vorbau vergrößert werden.



Letzte Änderung am 18. 3. 2011.

zurück

em@il an den Webmaster: sebastian.erben@gmx.at